News  

Schulanmeldung 

 

Aktuelle Information für Eltern

Hessisches Kultusministerium (hessen.de)

 

Hygieneplan der Grundschule Langsdorf

im Februar 2021

 

 
 
   

Neues vom Förderverein  

   

Der Förderverein stellt sich vor

Der Freundes- und Förderkreis der Grundschule Langsdorf (FGL)

1997 wurde der Freundes- und Förderkreis von engagierten Eltern ins Leben gerufen. Fast 90% der Eltern unterstützen heute durch ihre Mitgliedschaft und aktive Mitarbeit die vielfältigen Aktivitäten des Vereins. Ohne ihr Engagement wären die Ziele des FGL nicht erreichbar. Der FGL versteht sich als Kooperationspartner für alle Gruppen der Schule: Lehrer und Lehrerinnen, Schüler und Schülerinnen und Eltern. Motivation für die Bemühungen des FGL ist der Wunsch, den Kindern positive und vielfältige Erfahrungen in ihrer Grundschulzeit zu ermöglichen und ihre Potentiale zu wecken und zu fördern.

Der Freundes- und Förderkreis der Grundschule Langsdorf konzentriert sich in seiner Arbeit auf fünf Zielbereiche:

 A. Die Unterstützung der Familien durch ein umfangreiches Betreuungsangebot

Ziel des FGL ist es, die Eltern darin zu unterstützen, ihrem Beruf nachgehen zu können und dabei zu wissen, dass ihre Kinder gut betreut und gefördert werden. Der Förderkreis hat für die Schülerbetreuung eine am Schulhof gelegene ehemalige Lehrerwohnung angemietet und renoviert. Der FGL stellt die Betreuung aller Mitgliedskinder durch Fachkräfte in den sechs Schulstunden von 7.50 bis 13.00 Uhr sicher. In dieser Zeit können alle Kinder bei Unterrichtsausfällen und Freistunden im Betreuungsraum unter Aufsicht spielen, Hausaufgaben machen, basteln oder sportlichen Aktivitäten nachgehen. Von 13.00  bis 14 Uhr und bis 16.00 Uhr bietet der FGL zusätzlich eine Nachmittagsbetreuungmit Mittagessen an. Dank der Unterstützung des Fördervereins und engagierten Menschen in unserem Umfeld ist es uns möglich in jedem Schuljahr den Grundschulkindern ein  breit gefächertes Angebot an zusätzlichen AGs anzubieten, die jeweils in der Zeit von 14 – 15:30 Uhr stattfinden

 

Der FGL bietet den Mitgliedsfamilien Hilfe bei familiären Betreuungsengpässen durch eine zeitlich begrenzte Nachmittagsbetreuung unter besonderen Konditionen an.Mit der 10er-Karte können Eltern auch unregelmäßig benötigte Betreuungsnachmittage in Anspruch nehmen.

Auch während eines Teils der Ferien kann eine Betreuung  von 8 bis 14 Uhr in Anspruch genommen werden. Die Ferienbetreuung bietet den Schülern und Schülerinnen die Teilnahme an besonderen Aktions-Projekten (Themenbeispiele: Vom Schaf zur Wolle, Waldzauber, Ritterzeit, Auf den Spuren der Römer, Die Biene oder Kunst für und von Kindern).

 B. Die vielfältige Förderung der Interessen und Fähigkeiten der Schüler und Schülerinnen

Ziel des FGL ist es, Schülern und Schülerinnen über das Unterrichtsangebot hinaus Möglichkeiten zu bieten, ihre Interessen zu entwickeln und auszubauen.Der FGL organisiert in enger Zusammenarbeit mit der Schule Schülerkurse, in denen sich die Schüler und Schülerinnen für ein Schulhalbjahr mit einem speziellen Thema intensiver beschäftigen können. Im Moment stehen künstlerische, haushaltswirtschaftliche und sportliche AGs im Angebot. Wichtig ist dem FGL auch, den Kindern Kenntnisse über die heimische Pflanzen- und Tierwelt zu vermitteln und so das Interesse an ihrer Umwelt zu wecken. Hierzu wurden Kräuterwanderungen, Pilzwanderungen und eine Fledermausexkursion angeboten. In Zusammenarbeit mit dem ortsansässigen Naturschutzverein wurden Nistkästen hergestellt.

Zur Förderung der Lesefähigkeit und der Lesefreude unterhält der FGL die Schulbücherei, die immer wieder erweitert wird. Darüber hinaus unterstützt der FGL die Schule bei der Ausrichtung des Schul-Vorlesewettbewerbs und bietet jährlich einen Leseabend für Kinder mit einem Schwerpunktthema (z.B. Grusellesenacht, Krimilesenacht, Märchen aus 1001 Nacht) an.

Die Förderung von Kreativität und handwerklicher Fertigkeiten unterstützte der FGL in der Vergangenheit mit einem Kreativ-Workshop und einer Handarbeits-AG. In Ferienprojekten werden die  verschiedensten Themen (u. a. Römer,  Ritter,  Wald,  Bienen) in den Mittelpunkt gerückt. Sportliche Interessen förderte der FGL beispielsweise über die Organisation von Inliner-Kursen und einem Akrobatik-Kurs. Besonders wichtig ist dem FGL aber auch die Stärkung der Schüler und Schülerinnen im Umgang mit Gewalt und Konflikten. Der FGL organisiert pro Jahrgang ein Workshop für Selbstbehauptung und Gewaltprävention.

Der Spaß soll aber auch nicht zu kurz kommen. Daher richtet der Verein jährlich den Kinderfasching aus.

 C. Die Unterstützung der Lehrkräfte im personellen Bereich

Der FGL finanziert einen ehemaligen Bademeister, der als 2. Lehrkraft die Schüler und Schülerinnen begleitet. 

 D. Die Mitarbeit an der Gestaltung der Schule und des Schullebens

Ziel des FGL ist es, sich aktiv an der Gestaltung der Schule zu beteiligen, zum einen um die Vielfalt der schulischen Lernmöglichkeiten zu erhöhen, zum anderen auch um das Schulgebäude selbst und den Schulhof für die Schüler und Schülerinnen derart zu verändern, dass sich alle am Schulleben teilnehmenden Menschen dort wohlfühlen können.

Der FGL stellt daher Finanzmittel für die Schulausstattung zur Verfügung und setzt sich auch personell tatkräftig für die Umsetzung der Ideen ein. In der Vergangenheit wurden die Finanzmittel eingesetzt für die Anschaffung von Musikinstrumenten, den Aufbau der Schulbücherei und die Anschaffung von Computern. Im Jahr 2004 stand die Renovierung und die Ausstattung der neuen Schulküche im Vordergrund. Seit 2005 förderte der Verein finanziell und tatkräftig die Neugestaltung des Schulhofs. So wurde beispielsweise das Langsdorfer Koch- und Backbuch geschrieben und mit Erfolg verkauft. Bis heute werden zweijährlich Kreativmärkte organisiert, auf dem die Klassen Selbstgebasteltes und Selbstgebackenes verkaufen können.

Bei der Organisation schulischer Veranstaltungen und Feste bietet der FGL der Schule immer wieder auch mit Ideen und Einsatz seine Unterstützung an.

 E.  Informations- und andere Angebote für die Eltern

Weiteres Ziel des FGL ist es, Eltern Informations- und Diskussionsmöglichkeiten über Themen „Rund um die Schule“ zu bieten. Schwerpunkte in der Vergangenheit waren Informationen über Beeinträchtigungen der Kinder beim Lernen, also Lese- und Rechtschreibprobleme oder Rechenschwäche, und Strategien, das Lernen selbst zu erlernen. Zweimal im Jahr organisiert der FGL einen Secondhandbasar, auf dem die Eltern Gebrauchtes verkaufen und kaufen können.

Gemeinsam mit der Schule veröffentlicht der FGL die Homepage der Grundschule.

Die vielen Aktivitäten des Vereins können nur dann geleistet werden, wenn weiterhin viele  Eltern die schulische Umwelt ihrer Kinder mitgestalten wollen und dem Förderkreis beitreten. Dann kann der FGL seine Arbeit auch in Zukunft engagiert fortführen. 

Wünschen Sie Mitglied beim Verein zu werden (aktiv oder passiv) finden Sie hier eine Beitrittserklärung. Die Anmeldung Ihres Kindes finden Sie hier.

Die Vereinssatzung ist unter der angegebenen Adresse einzusehen.

 

 

 

 

 

 

 

   

Termine  

 

Februar

 

Start nach dem Lockdown: 

22.02.2021

 

März

 

April 

Osterferien: 06.04.2021 - 16.04.2021

 

Lernstandserhebungen:

Mathe:     27.04.2021

               29.04.2021

Deutsch:  04.05.2021

               06.04.2021  

 

 

Mai

14.05.2021

Freitag nach Himmelfahrt:

Beweglicher Ferientag

 

Juni 

04.06.2021

Freitag nach Fronleichnam:

Beweglicher Ferientag

 

Juli 

Sommmerferien: 

19.07.2021 - 27.08.2021

 

 

 

 

 

 

   
© 2012 Freundes- und Förderkreis der Gundschule Langsdorf e.V.